Benjamin Grohs ist neuer Sprecher der Neubrandenburger Grünen

13.10.22

Während der heutigen Sitzung des Ortsverbands Neubrandenburg von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wurde Benjamin Grohs zum neuen Sprecher gewählt. Der 32jährige löst damit Irene Blendinger, Nils Bayer, Anna-Luisa Plessow und Martin Krell ab, die bislang den OV führten und nicht erneut kandidierten. Grohs ist kein unbekanntes Gesicht in der Partei: 2017 war er bereits Sprecher des Kreisverbandes. Nach einer persönlichen Auszeit will sich der gelernte Krankenpfleger nun wieder mehr politisch engagieren. „Diversität, sozialer Zusammenhalt und Bildung sind meine Herzensthemen“, sagte Grohs in seiner Nominierungsrede. „Ich bin fest davon überzeugt, dass Neubrandenburg vielfältig und diese Vielfalt eine Stärke unserer Vier-Tore-Stadt ist.“

Bayer will sich künftig mehr auf seine Rolle als Mitglied im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND MV engagieren, um die Interessen der Jugendlichen aus der Seenplatte stärker einzubringen. Auch Blendinger bleibt der Partei als Beisitzerin im Kreisvorstand treu.

Kategorie

Ortsverband NB