Claudia Müller vor Ort in Bartow

Matthias Niedzwetzki und Claudia Müller stehen vor zwei Traktoren.
Matthias Niedzwetzki und Claudia Müller stehen vor zwei Traktoren.

Heute besuchte Claudia Müller, die grüne Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl, die Landgut Bartow GmbH, weitere Landwirtschaftsbetriebe und das Unternehmen Windbauer, das mehrere Windparks betreibt. Im intensiven Gespräch mit der stellvertretenden Bürgermeisterin von Bartow Annett Pyka und Matthias Niedzwetzki (links im Bild), dem Geschäftsführer des Unternehmens Windbauer, ging es um viele Fragen rund um die Bedeutung der erneuerbaren Energien für den Klimaschutz und wie ihre Akzeptanz vor Ort gesteigert werden kann. Bürokratische Hürden wurden ebenso angesprochen wie die großen Chancen und die konkreten Pläne der Unternehmen. Ein Teil des Gewinne aus der Windkraft kommen übrigens direkt der Gemeinde zugute. Claudia Müller sagte zu, die Erwartungen und Anregungen aus der Praxis mit nach Berlin zu nehmen.

Weitere Beiträge

Wir suchen eine*n Kreisgeschäftsführer*in
Aktion

Wir suchen genau Dich!

…als Kreisgeschäftsführer*in. Du hast Lust, grüne Politik hier vor Ort zu stärken?Dann bewirb Dich am besten noch heute bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte. Unser Kreisverband besteht aus sechs

Weiterlesen »
Rainer Kirchhefer, Steffi Kühn und Jutta Wegner halten gemeinsam ein Banner mit der Aufschrift "NEIN zu Gewalt an Frauen!"
Kreisverband Vorstand

NEIN zu Gewalt an Frauen!

Rainer Kirchhefer, Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Stadtfraktion Neubrandenburg, Steffi Ķühn, Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte, Jutta Wegner Wegner, Mitglied des Landtags Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV (v. r.

Weiterlesen »