GRÜNE wollen auf Biohof in Roggentin über Agrarpolitik ins Gespräch kommen

20.07.21

Am Freitag 23.7. um 14 Uhr besuchen Agraringenieurin und GRÜNEN-Landtagskandidatin Claudia Schulz und der Direktkandidat von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für den Bundestagswahlkreis 17 und Waldexperte Falk Jagszent den "Roggentiner Hof" (www.mycow.de) zwischen Neustrelitz und Mirow. Die interessierte Öffentlichkeit ist zu diesem Termin herzlich eingeladen -Treffpunkt ist auf dem Hof (Dorfstraße 49 in 17252 Roggentin).

Ein Rundgang über die Weiden und das Gelände zeigt die Komponenten einer biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise und diskutiert auch die Notwendigkeit der intensiven Bejagung der Flächen zur Vermeidung von Wildschäden. Der Demeter-Hof wird von Bernhard Sinz und Tochter Lisa betrieben, und im Anschluss an den Rundgang soll bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk über die Vorteile des Ökolandbaus für die Gesellschaft und darüber, was die Praktiker sich von der Landes-, Bundes- und Europapolitik erwarten, diskutiert werden.

Kategorie

Seenplatte