Fraktion GRÜNE/FDP/PuLS will endlich Lösung für die Gleise am Stadthafen

12.04.21

Immer wieder werden sie zur gefährlichen Falle insbesondere für ortsunkundige und weniger geübte Fahrradfahrer: Die Gleise am Stadthafen.

Nach Jahren der Diskussion und einigen neuen Schildern und einem Fahrradstreifen auf der Useriner Straße fordert die Fraktion GRÜNE/FDP/PuLS der Neustrelitzer Stadtvertretung nun mit einem Beschlussantrag eine konsequente bauliche Lösung: "Wir können es nicht mehr hinnehmen, dass viele Menschen, vor allem Urlauber, dort stürzen und sich schwer verletzen. Schilder werden das Problem nicht tiefgreifend lösen. Wir wollen von der Stadtverwaltung eine bauliche Lösung, die die Sicherheit maximiert und gleichzeitig die Nutzbarkeit der Gleise bei Veranstaltungen z.B. für die Hafenbahn gewährleistet. Das wäre z.B. mit Gummilippen möglich, die in die Gleise eingelegt werden.", begründet GRÜNEN-Stadtvertreter Falk Jagszent die Initiative der Fraktion.

Medien

Kategorie

Neustrelitz