29.09.2020

Transparenz vergrößert, Benutzerzahlen beachtlich: GRÜNE mit Livestream des Kreistags zufrieden

„Mit der Zahl von 150 Nutzern schon bei der ersten Übertragung und einer Verweildauer von durchschnittlich 30 Minuten wird deutlich, dass es einen Bedarf für den Livestream der Kreistagssitzungen gibt und dass Interesse an der Kreispolitik vorhanden ist.", zeigt sich der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die GRÜNEN, Falk Jagszent, nach der Auswertung des 1. Livestreams seit 2014 zufrieden: „Angesichts von Zahlen zwischen 50 und 500 Nutzern von bereits etablierten Übertragungen in anderen Kreises ist dies ein gelungener Start."

Die durchschnittliche Zeit von 30 Minuten weist auch darauf hin, dass die Nutzer den Livestream zumeist punktuell nach den Tagesordnungspunkten genutzt haben. So verfolgen die sachkundigen Einwohner der Fraktion ihre relevanten Tagesordnungspunkte via Livestream und können sich aufwändiges Anreisen sparen, auch das ist ein nicht zu unterschätzender ökologischer Effekt." so Jagszent abschließend, verbunden mit einem Dank an die Verwaltung für die hervorragende technische Umsetzung.

Kategorien:Pressemitteilungen
URL:http://gruene-seenplatte.de/presse/news-detail/article/nach_auswertung_des_1_livestreams_im_kreistag_zeigen_sich_buendnis90die_gruenen_mit_dem_ergebnis_zufrieden/