Wir bieten hier die Möglichkeit unserer Kreistagsfraktion Vorschläge für Anträge an den Kreistag zu machen.

Anträge die nicht in die Zuständigkeit des Kreistags fallen, erlauben wir uns an die Stadtfraktion in Neubrandenburg, Neustrelitz, Röbel, Malchow oder an bündnisgrüne Gemeindevertreter weiterzuleiten.

Wir beraten jeden Antrag, behalten uns aber vor, nur solche Anträge weiterzuverfolgen, die unserem politischen Selbstverständnis entsprechen.

Welche Anträge bisher eingegangen sind und was damit geschehen ist, ist weiter unten auf dieser Seite zu lesen.

 

Mein Antrag

Mit dem Klick auf "Abschicken" stimme ich zu, das meine personenbezogenen Daten -wie in der Datenschutzerklärung beschrieben- verwendet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Stand der bisher eingereichten Anträge

Sozialarbeit für Geflüchtete nach Bleiberecht fortsetzen

Am 16.05.2017 erreichte uns folgende Nachricht

Sozialarbeit für Geflüchtete nach Bleiberecht fortsetzen

ANTRAGSTEXT:

Der Landkreis soll die Betreuung von Migrantinnen und Migranten mit Bleiberecht für mindestens 2 Jahre nach Abschluss des Asylverfahrens fortsetzen. Dazu soll die Betreuung durch Sozialarbeiter, die während des Asylverfahrens geleistet wird, weitergeführt werden.

BEGRÜNDUNG:

Nach Abschluss des Asylverfahrens sind die Migrantinnen und Migranten ohne ausreichende Sprachkenntnisse im Behördendschungel auf sich alleine gestellt. Sie werden mit Formularen bombardiert, sollen mit dem Jobcenter kommunizieren und sich eigenständig eine Wohnung suchen. Sie sind damit überfordert, von einer "Integration" in das gesellschaftliche Leben vor Ort ganz zu schweigen. Die Migrations-Sozialberatung der AWO kann hier keinen Ausgleich schaffen und ist beispielsweise in Neustrelitz nur mit einer Mitarbeiter für 2 Stunden pro Woche erreichbar. Für den Haushalt des Jahres 2018 sollen hier entsprechende Stellen geschaffen. Mögliche Fördermittel oder Refinanzierungen durch Bund und Land sollten geprüft werden.

Die Kreistagsfraktion wird sich damit auf der nächsten Fraktionssitzung beschäftigen.

Steganlagen Useriner See

Am 18.10.16 erreichte uns über das Formular eine Nachricht zum Thema "Useriner See und dortige Steganlagen".

Da es sich nicht um einen Antrag handelte und die Angelegenheit keine kreisliche  Zuständigkeit betraf, wurde die Nachricht an den Kreisverband weitergeleitet. Der Kreisverband hat sich mit dem Einreicher/der Einreicherin in Verbindung gesetzt.

Da der Inhalt der Nachricht Rückschlüsse auf den Einreicher/die Einreicherin zuläßt, verzichten wir aus datenschutzrechtlichen Gründen auf die Veröffentlichung der gesamten Nachricht.

URL:https://gruene-seenplatte.de/kreistag/mein-antrag/